Eine Runde auf der Rennstrecke

Schauen sich das Video an, um zu erfahren, was ein Fahrer auf der Rennstrecke fühlt. Stellen Sie sich vor, dass Sie selbst der Fahrer sind. Wir fangen langsam an und nähern uns dann Geschwindigkeiten von über 200 km/h. Schnallen Sie sich an, und los geht‘s!

Haben Sie jetzt Lust bekommen, selber einmal auf der Rennstrecke zu fahren? Das ist möglich! In unserem Kalender finden Sie eine Übersicht der Tage, an denen Sie selbst auf der Rennstrecke mit Ihrem eigenen Auto oder Motorrad fahren können. Das sind die sogenannten Trackdays.