Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen TT Circuit Assen

Eingetragen bei der Geschäftsstelle des Bezirksgerichts der Nördlichen Niederlande, Standort Assen

Circuit von Drenthe B.V.

Inhalt

Artikel 1 – Definitionen
Artikel 2 – Anwendbarkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen und Abschluss des Vertrages
Artikel 3 – Eintrittskarten und Bezahlung
Artikel 4 – Pflichten des Kunden
Artikel 5 – Rechte der TT Circuit Assen
Artikel 6 – Höhere Gewalt
Artikel 7 – Haftung
Artikel 8 – Persönliche Daten
Artikel 9 – Schlussbestimmungen

Artikel 1 – Definitionen
Für die Zwecke dieser Bedingungen und Konditionen:

TT Circuit Assen: die juristische Person nach niederländischem Recht „Circuit van Drenthe B.V.“.
Vereinbarung: jede Vereinbarung zwischen TT Circuit Assen und dem Kunden.
Kunde: die Person, die eine Eintrittskarte für eine von TT Circuit Assen organisierte Veranstaltung kauft, darunter sowohl Verbraucher als auch Geschäftskunden.
Verbraucher: jede natürliche Person, die zu Zwecken außerhalb ihrer geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit handelt.
Fernabsatzvertrag: eine Vereinbarung zwischen TT Circuit Assen und einem Verbraucher, die im Rahmen eines organisierten Systems für den Fernabsatz von Produkten und/oder Dienstleistungen geschlossen wird, bis zum Abschluss der Vereinbarung die ausschließliche Verwendung eines oder mehrerer Fernkommunikationsmittel.
Geschäftskunde: jede natürliche oder juristische Person, die im Rahmen ihrer geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit im weitesten Sinne handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Werbe-, Netzwerk-, Beziehungs- und/oder Akquisitionsaktivitäten, auch durch eine andere Person, die in ihrem Namen oder für ihre Rechnung handelt.
Verkaufsadresse: eine offizielle (Vor-)Verkaufsorganisation, die von TT Circuit Assen für eine Veranstaltung engagiert wurde.
Eintrittskarte: ein (digitales) Dokument, das von TT Circuit Assen zur Verfügung gestellt wird, oder eine von TT Circuit Assen beauftragte Verkaufsadresse, die dem Kunden Zugang zu einer von TT Circuit Assen organisierten Veranstaltung gewährt.
Veranstaltung: eine der drei von der TT Circuit Assen organisierten Veranstaltungen; die Weltmeisterschaft Superbike, die niederländische TT (MotoGP) und die britische Superbikes.
Ort, an dem die Veranstaltung stattfindet: der Ort, der sich in De Haar 9, 9405 TE in Assen befindet und als TT Circuit bezeichnet wird, einschließlich des tatsächlichen Veranstaltungsortes sowie aller umliegenden Gelände, Flächen, Felder usw., die Teil des Veranstaltungsortes sind, sowie der angrenzenden öffentlichen Straße, zu der der TT Circuit Assen in irgendeiner Weise wirtschaftlich berechtigt ist.

Artikel 2 – Anwendbarkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen und Abschluss des Vertrages
2.1.   Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen Zugangskarten (im Folgenden: die „Allgemeinen Bedingungen“) gelten für jedes Angebot und jeden Vertrag, der zwischen TT Circuit Assen und dem Kunden abgeschlossen wird. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten sowohl für Geschäftskunden als auch für Verbraucher. Soweit eine Bestimmung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur für Verbraucher oder Geschäftskunden gilt, wird dies ausdrücklich festgehalten. Die Allgemeinen Bedingungen gelten auch dann, wenn der Vertrag über eine Verkaufsadresse des TT Circuit Assen für die Veranstaltung abgeschlossen wird.

2.2.   Der Vertrag zwischen TT Circuit Assen und dem Kunden kommt zu dem Zeitpunkt zustande, zu dem der Kunde eine Eintrittskarte für die Veranstaltung bei TT Circuit Assen oder einer von TT Circuit Assen beauftragten Verkaufsadresse kauft und damit das Angebot von TT Circuit Assen annimmt.

2.3.   Mit dem Kauf oder dem Erwerb einer Eintrittskarte oder auf andere Weise oder mit dem Betreten des Veranstaltungsortes erklärt sich der Kunde vorbehaltlos mit dem Inhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

2.4.   Die (teilweise) Nichtigkeit einer Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Ist eine Bestimmung (teilweise) null und nichtig, anfechtbar oder anderweitig unwirksam, wird sie in eine gültige Bestimmung mit möglichst entsprechendem Inhalt umgewandelt.

2.5.   Die Anwendbarkeit von allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich abgelehnt.

Artikel 3 – Eintrittskarten und Bezahlung
3.1.   Eine Eintrittskarte kann aus einem Dokument bestehen, das von oder im Namen von TT Circuit Assen in Form einer gedruckten Eintrittskarte oder eines E-Tickets ausgestellt wird. Der Strichcode, der auf beide Dokumente gedruckt werden kann, ist ein eindeutiger Code.

3.2.   Die Eintrittskarte wird einmal ausgestellt und gewährt einer Person Zugang.

3.3.   Die Eintrittskarten sind und bleiben Eigentum des TT Circuit Assen. Die Eintrittskarte berechtigt zum Besuch der Veranstaltung. Nur der Inhaber der Eintrittskarte, der die Eintrittskarte zu Beginn der Veranstaltung als erster vorzeigt, wird zugelassen. TT Circuit Assen kann davon ausgehen, dass der Inhaber dieser Eintrittskarte auch der rechtmäßige Antragsteller ist. Der TT Circuit Assen ist nicht verpflichtet, weitere Kontrollen von gültigen Eintrittskarten durchzuführen. Der Kunde muss selbst dafür sorgen, dass er Inhaber der von TT Circuit Assen ausgestellten Eintrittskarte oder der Verkaufsadresse wird und bleibt.

3.4.   Ab dem Zeitpunkt der Bereitstellung der Eintrittskarte trägt der Kunde das Risiko von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch der Eintrittskarte.

3.5.   Nur der Kauf bei den autorisierten Verkaufsadressen oder bei TT Circuit Assen garantiert die Gültigkeit des Tickets. Die Beweislast dafür liegt beim Kunden.

3.6.   Der TT Circuit Assen behält sich das Recht vor, eine maximale Anzahl von Tickets festzulegen, die über seine Website www.ttcircuit.com bestellt werden können. Der Kunde ist dann verpflichtet, den von TT Circuit Assen festgelegten Höchstwert einzuhalten.

3.7.   Eintrittskarten können von Kunden nicht zurückgegeben werden. In Bezug auf die Verbraucher wird ausdrücklich festgestellt, dass Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Freizeit, einschließlich der von TT Circuit Assen organisierten Veranstaltungen, gemäß den Bestimmungen von Artikel 6:230p(e) des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches von dem Widerrufsrecht, das für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen gilt, ausgenommen sind.

3.8.   Eine Eintrittskarte ist ohne Kontrollstreifen ungültig. Der Inhaber einer Eintrittskarte, deren Kontrollstreifen fehlt, kann von der TT Circuit Assen abgelehnt werden.

3.9.   Enthält die Eintrittskarte einen Strichcode, ist der Kunde für die Anzeige und Lesbarkeit dieses Strichcodes verantwortlich. Ist der Barcode schlecht gedruckt, beschädigt, unleserlich oder nur teilweise sichtbar, kann der Zugang verweigert und die Eintrittskarte als ungültig betrachtet werden.

3.10. Karten, die direkt am TT Circuit Assen gekauft und bezahlt werden, werden nach dem 15. März eines jeden Jahres, jedoch bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn, an die vom Kunden angegebene Adresse geschickt. Gekaufte E-Tickets werden sofort nach der Bezahlung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

3.11. Nachträglich bestellte Karten können am Informationspunkt der Rennstrecke abgeholt werden.

3.12. Die Zahlung kann auf eine der während des Bestellvorgangs angegebenen Arten erfolgen. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die richtigen Angaben zu machen, die während des Bestellvorgangs für die korrekte Bearbeitung der Bestellung, Zahlung und Versendung der Eintrittskarte ausgefüllt werden müssen, einschließlich der für die Zahlung per Kreditkarte oder iDEAL über das Internet erforderlichen Angaben und der korrekten Adressangaben des Empfängers.

3.13. TT Circuit Assen ist berechtigt, die Richtigkeit der vom Kunden gemachten Angaben zu überprüfen (oder überprüfen zu lassen). Die Angabe falscher oder unvollständiger Daten kann dazu führen, dass die Eintrittskarte nicht versendet wird.

3.14. TT Circuit Assen stellt die Eintrittskarte nur dann und nur dann aus, wenn und sobald die Genehmigung der fälligen Zahlung vorliegt.

3.15. Wenn der Kunde mit einer Zahlung in Verzug gerät, ist TT Circuit Assen berechtigt, den betreffenden Vertrag und die damit verbundenen Vereinbarungen auszusetzen oder aufzulösen (die Ausführung).

Artikel 4 – Pflichten des Kunden
4.1.   Der Kunde, der seine Eintrittskarte Dritten zur Verfügung stellt, ist verpflichtet, die ihm als Kunde auferlegten Verpflichtungen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch der Person aufzuerlegen, der er die Eintrittskarte zur Verfügung stellt, und garantiert der TT Circuit Assen, dass diese Person(en) diese Verpflichtungen einhalten.

4.2.   Im Rahmen der Sicherheit und der öffentlichen Ordnung ist der Kunde verpflichtet, bei der Besichtigung der Veranstaltung mitzuwirken, wenn er vom zuständigen Personal dazu aufgefordert wird. Wenn der Kunde nicht kooperieren will, kann dem Kunden der Zugang zur Veranstaltung verweigert werden, ohne dass TT Circuit Assen zur Rückerstattung des Eintrittspreises verpflichtet ist.

4.3.   Der Kunde muss sowohl vor als auch während der Veranstaltung und solange er sich am Veranstaltungsort aufhält, im Besitz einer gültigen und unbeschädigten Eintrittskarte sein. Der Kunde ist verpflichtet, die Eintrittskarte auf Verlangen des TT Circuit Assen, des Sicherheitspersonals und anderer befugter Personen vorzuzeigen.

4.4.   Wenn der Kunde diesen Ort verlässt, nachdem er den Ort der Veranstaltung betreten hat, verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit.

4.5.   Es ist verboten, alkoholische Getränke, Drogen, (alkoholfreie) Getränke in Glas, Schläge, Stiche und/oder andere Arten von Waffen an den Ort der Veranstaltung zu bringen. Nimmt der TT Circuit Assen solche Gegenstände für die Dauer der Veranstaltung in Gewahrsam, übernimmt er dafür keine Haftung. Gesetzlich verbotene Gegenstände werden beschlagnahmt und nicht zurückgegeben.

4.6.   Der Kunde ist verpflichtet, sich auf Verlangen von TT Circuit Assen, dem Sicherheitspersonal, dem Catering-Personal und anderen berechtigten Personen durch einen gültigen Identitätsnachweis auszuweisen.

4.7.   Der Kunde ist verpflichtet, die Vorschriften (einschließlich der Hausordnung) und/oder Anweisungen des TT Circuit Assen, des Sicherheitspersonals, der Feuerwehr und anderer befugter Personen zu befolgen.

4.8.   Für unabhängige Besuche (d.h. ohne die Aufsicht eines Erwachsenen) von Veranstaltungen verwendet der TT Circuit Assen ein Beratungsalter von mindestens 16 Jahren. Wir empfehlen jüngeren Besuchern, sich von einem Erwachsenen begleiten zu lassen.

Artikel 5 – Rechte der TT Circuit Assen
5.1.   Im Falle eines Verstoßes durch den Kunden gegen (eine oder mehrere) der in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Bestimmungen, einschließlich der Weigerung, sich zu identifizieren, der Verweigerung der Zusammenarbeit bei einem Besuch, Betrug sowie in anderen Situationen, in denen der Beitritt oder die weitere Anwesenheit eine Gefahr für die öffentliche Ordnung oder Sicherheit darstellt, TT Circuit Assen ist berechtigt, die Eintrittskarte für ungültig zu erklären oder dem Kunden den (weiteren) Zugang zu der Veranstaltung zu verweigern, ohne dass der Kunde Anspruch auf eine Rückerstattung des für die Eintrittskarte gezahlten Betrags (einschließlich der Servicekosten) an TT Circuit Assen hat, unabhängig davon, ob er über eine Verkaufsadresse verfügt oder nicht. Inhaber von ungültigen Tickets haben keinen Anspruch auf Rückerstattung, Entschädigung oder anderweitige Entschädigung.

5.2.   TT Circuit Assen behält sich das Recht vor, dem Kunden den (weiteren) Zugang zu der Veranstaltung zu verweigern oder ihn vom Veranstaltungsort zu entfernen, wenn TT Circuit Assen dies vernünftigerweise für notwendig erachtet, um Ruhe und Ordnung während der Veranstaltung aufrechtzuerhalten.

5.3.   Wenn es plausibel ist, dass die Eintrittskarte gefälscht ist, ist TT Circuit Assen berechtigt, dem Inhaber dieser Eintrittskarte den (weiteren) Zugang zur Veranstaltung zu verweigern, ohne dass der Kunde oder dieser Inhaber Ersatz für einen ihm dadurch entstandenen Schaden verlangen kann.

Artikel 6 – Höhere Gewalt
6.1.   Im Falle höherer Gewalt im weitesten Sinne des Wortes, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Absagen von Teilnehmern, Streiks, Unfälle, unbrauchbare Einrichtungen, Feuer, schlechte Wetterbedingungen, Epidemien, widerrufene Genehmigungen, Maßnahmen der öffentlichen Ordnung und Sicherheit, (drohende) terroristische Anschläge und andere vorhersehbare oder unvorhersehbare Ursachen, auf die die TT Circuit Assen keinen Einfluss ausüben kann, durch die sie aber nicht in der Lage ist, ihre Verpflichtungen zu erfüllen, hat die TT Circuit Assen das Recht, die Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben oder abzusagen.

6.2.   Wird die Veranstaltung infolge oder im Zusammenhang mit höherer Gewalt von der TT Circuit Assen vor Beginn abgesagt, so ist die TT Circuit Assen nur verpflichtet, dem Verbraucher den auf der Eintrittskarte genannten Eintrittspreis zu erstatten. Wenn eine Veranstaltung infolge oder im Zusammenhang mit höherer Gewalt nach Beginn abgesagt werden muss, ist TT Circuit Assen nur verpflichtet, dem Verbraucher einen Teil des auf der Eintrittskarte genannten Eintrittspreises zu erstatten. Der Verbraucher kann keinen Anspruch auf (Ersatz-)Zugang zu einer anderen Veranstaltung geltend machen, es sei denn, es wird von TT Circuit Assen anders bestimmt.

6.3.   Wird die Veranstaltung aufgrund oder im Zusammenhang mit höherer Gewalt durch den TT Circuit Assen auf einen anderen Termin verschoben, bleibt die Eintrittskarte für den neuen Termin gültig. Ist der Verbraucher nicht in der Lage oder nicht gewillt, die Veranstaltung am neuen Termin zu besuchen, hat er das Recht, seine Eintrittskarte an TT Circuit Assen gegen Erstattung des auf der Eintrittskarte genannten Eintrittspreises zurückzugeben.

6.4.   Wenn der Verbraucher gemäß Artikel 6.2 Anspruch auf eine (teilweise) Rückerstattung des auf der Eintrittskarte angegebenen Eintrittspreises hat, erfolgt diese (teilweise) Rückerstattung nur, wenn der Verbraucher innerhalb von zwei Monaten nach dem stornierten Datum eine gültige und unbeschädigte Eintrittskarte für den TT Circuit Assen vorlegt.

6.5.   Wenn der Verbraucher auf der Grundlage von Artikel 6.3 Anspruch auf eine Rückerstattung des auf der Eintrittskarte genannten Eintrittspreises hat, erfolgt diese Rückerstattung nur, wenn der Verbraucher innerhalb von vier Wochen nach dem neuen Veranstaltungsdatum eine gültige, unbenutzte und unbeschädigte Eintrittskarte für den TT Circuit Assen vorlegt. Um festzustellen, ob eine Eintrittskarte benutzt oder unbenutzt ist, ist die Verwaltung des TT Circuit Assen jederzeit führend.

6.6.   Wird die Veranstaltung infolge oder im Zusammenhang mit höherer Gewalt von der TT Circuit Assen vor oder nach Beginn der Veranstaltung abgesagt oder auf einen neuen Termin verlegt, ist die TT Circuit Assen gegenüber Geschäftskunden niemals verpflichtet, den gezahlten Eintrittspreis zurückzuerstatten oder Schäden zu ersetzen.

6.7.   Die Möglichkeit der Vertragsauflösung durch den Geschäftskunden wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Artikel 7 – Haftung
7.1.   TT Circuit Assen haftet für Schäden des Verbrauchers nur dann, wenn diese Schäden, sowohl Schäden durch Nichterfüllung als auch Schäden durch unerlaubte Handlungen, die direkte und ausschließliche Folge eines schwerwiegenden Mangels sind, der TT Circuit Assen zuzuschreiben ist, oder wenn sie auf Vorsatz oder vorsätzliche Fahrlässigkeit von TT Circuit Assen zurückzuführen sind.

7.2.   TT Circuit Assen haftet niemals für Schäden, die der Geschäftskunde erleidet, es sei denn, sie sind die direkte und ausschließliche Folge von Vorsatz oder bewusster Fahrlässigkeit von TT Circuit Assen.

7.3.   Im Falle der Haftung der TT Circuit Assen gegenüber dem Kunden wird nur der Schaden ersetzt, für den die TT Circuit Assen versichert ist, wobei die Haftung auf den Betrag begrenzt ist, den die Haftpflichtversicherung der TT Circuit Assen in dem betreffenden Fall geltend macht, erhöht um den Selbstbehalt dieser Versicherung der TT Circuit Assen.

7.4.   Die Haftung von TT Circuit Assen gegenüber dem Kunden ist in jedem Fall ausgeschlossen:
a) Folge- und indirekte (Geschäfts-) Schäden seitens des Kunden;
b) Schäden an Eigentum;
c) immaterieller Schaden;
d) Schäden infolge der Nichtbeachtung der Anweisungen des Kunden durch TT Circuit Assen und der Nichteinhaltung der allgemeinen Normen der öffentlichen Ordnung, Sicherheit und des Anstands durch den Kunden;
e) Schäden, die in irgendeiner Weise durch andere Kunden und/oder Besucher verursacht werden;
f) Schäden, die durch Produkte entstehen, die von Dritten am Veranstaltungsort zur Verfügung gestellt oder von diesen gekauft wurden;

7.5.   Der TT Circuit Assen wird sich bemühen, dass das Programm so weit wie möglich nach dem angekündigten Zeitplan durchgeführt wird. Sie haftet jedoch nicht für Abweichungen davon und für (mögliche) Schäden, die dem Kunden und/oder Dritten daraus entstehen können. Die auf den Eintrittskarten angegebenen Anfangszeiten können sich ändern. Der Kunde ist verpflichtet, regelmäßig zu überprüfen (über die Website oder andere Kommunikationskanäle des TT Circuit Assen), ob die Startzeit unverändert ist.

7.6.   TT Circuit Assen haftet nicht für den Inhalt und die Art und Weise der Durchführung des Programms der Veranstaltung, einschließlich der expliziten Länge des Programms.

7.7.   TT Circuit Assen haftet nicht für Schäden des Kunden, die durch den Verlust oder die Beschädigung der Eintrittskarte verursacht werden.

Artikel 8 – Persönliche Daten
8.1.   TT Circuit Assen verarbeitet personenbezogene Daten von Kunden und Besuchern seiner Websites in Übereinstimmung mit seiner Datenschutzerklärung und in Übereinstimmung mit der allgemeinen Datenschutzverordnung und dem allgemeinen Datenschutzausführungsgesetz. Die oben genannte Datenschutzerklärung ist unter http://www.ttcircuit.com/privacy-statement/ verfügbar.

Artikel 9 – Schlussbestimmungen
9.1.   TT Circuit Assen hat das Recht, die Allgemeinen Bedingungen Zutrittskarten einseitig zu ändern. In diesem Fall wird TT Circuit Assen den Kunden rechtzeitig über die Änderungen informieren. Wenn der Kunde ein Verbraucher ist und die Änderung dazu führt, dass dem Kunden eine Leistung erbracht wird, die sich wesentlich von der ursprünglichen Leistung unterscheidet, hat der Verbraucher das Recht, den Vertrag zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzulösen. Die neuen allgemeinen Bedingungen werden auf der Website des TT Circuit Assen veröffentlicht.

9.2.   Jede Vereinbarung, die zwischen dem Kunden und TT Circuit Assen besteht, unterliegt dem niederländischen Recht.

9.3.    Alle Streitigkeiten, die sich zwischen TT Circuit Assen und Verbrauchern aufgrund der Vereinbarung zwischen TT Circuit Assen und dem Verbraucher oder einer daraus resultierenden Vereinbarung oder eines Rechtsverhältnisses ergeben, werden ausschließlich vom Gericht der Nördlichen Niederlande, Standort Assen, entschieden, es sei denn, dass der Verbraucher innerhalb eines Monats, nachdem TT Circuit Assen sich auf die Zuständigkeit des Gerichts der Nördlichen Niederlande, Standort Assen, berufen hat, angibt, dass die Streitigkeit von dem nach dem Gesetz relativ zuständigen Gericht zu entscheiden ist.

9.4.   Alle Streitigkeiten, die sich zwischen TT Circuit Assen und dem Geschäftskunden aus dem Vertrag zwischen TT Circuit Assen und dem Geschäftskunden oder einem daraus resultierenden Vertrag oder Rechtsverhältnis ergeben, werden ausschließlich vom Bezirksgericht der Nördlichen Niederlande, Standort Assen, entschieden.

9.5.   Bei der Auslegung des Inhalts und der Intention (der Bestimmungen) der Allgemeinen Bedingungen ist der niederländische Text stets führend und entscheidend.

9.6.   Circuit van Drenthe B.V. hat seinen Sitz in (9405 TE) Assen, De Haar 9 und ist bei der Handelskammer unter der Nummer 04048613 eingetragen. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet NL8040.83.216.B.02.

9.7.   Circuit van Drenthe B.V. ist werktags von 09.00 bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 0900-388 2 488 erreichbar.